Aktuelles

  • Sekretariat geschlossen (Januar 2019)

  • Das Sekretariat des Lehrstuhls Romanistik ist wegen Krankheit nicht besetzt. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter des Lehrstuhls.
  • Cinema Africa 2018 - 18-29.11.2018

    2018_Cinema Africa_Plakat Hier finden Sie das Aktuelle Filmprogramm im Cineplex

  • Die Einführungsveranstaltung im Masterstudiengang Études Francophones findet am Montag, 15.10.2018 von 11:15 bis 12:00 Uhr in Raum S 91 (GW I) statt, die im BA Studiengang Kultur und Gesellschaft, Fach Französische Sprache, Literatur und Kultur am Dienstag, 16.10.2018 von 12:00 - 13:00 Uhr in Raum S 125 (GW I). Die Einführung in den allgemeinen Teil des BA-Studiengangs Kultur und Gesellschaft findet am 15.10.2018 von 8.30 - 10.00 Uhr im Hörsaal H 27 (GW II) statt.

  • Neue Publikation: 
    Azarian, Viviane / Fendler, Ute / Mbaye, Aminata C. (éds.). 2018. L’Archéologie du Futur: Cinémas Africains et Utopies / Archeology of the Future: African Cinemas and Utopias. München: AVM Edition. 

Sie finden mehr Informationen hier

Archéologie cover

  • Unsere Veranstaltungen im kommenden Wintersemester 2018/2019 finden Sie Hier

  • Die Sprechstunde von Frau Prof. Fendler findet in ihrem Freisemester im Sommersemester 2018 ab 3. Mai 2018 ausschließlich nach telefonischer oder elektronischer Vereinbarung statt (Tel. 0921/55-3566 oder birgit.ringlein@uni-bayreuth.de.)

  • Die Sprechstunde von Frau Dr. Maroua El Naggare und Frau Aminata Cécile Mbaye findet im Sommersemester 2018 nach Vereinbarung statt (Maroua.El-Naggare@uni-bayreuth.de und Cecile.MBaye@uni-bayreuth.de)

  • Das Sekretatiat der Romanistik I ist bis 1. Juni 2018 täglich Di., Mi. und Do. von 8-12 Uhr besetzt, ab dem 1. Juni 2018 von Mo.-Fr. von 8-12 Uhr.

  • Für die Moderation des Masterstudiengangs Etudes Francophones ist der Lehrstuhl Romanistik I verantwortlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: MARomanistik@uni-bayreuth.de

Herzlich Willkommen - Bienvenue - Bienvenido -  bem vindo 

Die romanische Literatur- und Kulturwissenschaft zeichnet sich  aus durch:


* eine Öffnung auf frankophone, lusophone und lateinamerikanische Kulturräume aus.

* Eine kultur- und medienwissenschaftliche Ausrichtung.

* Intermediale Fragestellungen.

* Und durch einen hohen Praxisbezug.

 

Auf den folgenden Seiten können Sie unser Angebot, unsere kulturellen und praxisorientierten Aktivitäten ebenso wie die Durchführung von Konferenzen, Workshops kennenlernen.

         Partner: Bayreuth Academy of Advanced African Studies BIGSAS_logo logo_IAS mit Schrift_2014                                                                                      

Universität Bayreuth -